zuletzt aktualisiert vor

Lange Zitterpartie Wahlkreis Mittelems: Daniela De Ridder zieht nicht in Bundestag ein

Den Sprung in den Bundestag hat Daniela De Ridder (SPD) nicht mehr geschafft.Den Sprung in den Bundestag hat Daniela De Ridder (SPD) nicht mehr geschafft.
Büro De Ridder

Meppen . Nach einer Zitterpartie fast die ganze Nacht über hat Daniela De Ridder (SPD) letztendlich doch den Einzug in den Deutschen Bundestag verpasst.

Dabei hatte die 58-Jährige am Sonntagabend nach Bekanntwerden der ersten Wahlergebnisse noch gehofft, dass sie trotz des schlechten Platzes 24 auf der Landesliste wieder in den Bundestag einziehen könnte. Sie hoffte auf die vielen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN