"Wir wollen keinen ausschließen" Wird im Emsland im Restaurant und Kino die 2G-Regelung eingeführt?

Das Land Niedersachsen ermöglicht beispielsweise Gastronomen oder Veranstaltern künftig auf Abstand und Maske zu verzichten. Voraussetzung ist, dass nur vollständig Geimpfte und Genesene Zutritt erhalten. Nicht-Geimpfte sind dann außen vor. (Symbolfoto)Das Land Niedersachsen ermöglicht beispielsweise Gastronomen oder Veranstaltern künftig auf Abstand und Maske zu verzichten. Voraussetzung ist, dass nur vollständig Geimpfte und Genesene Zutritt erhalten. Nicht-Geimpfte sind dann außen vor. (Symbolfoto)
imago images/Bihlmayerfotografie

Meppen. Restaurantbesitzer, Konzertveranstalter und Fitnessstudio-Betreiber im Emsland blicken mit gemischten Gefühlen auf die freiwillige Ausweitung der 2G-Regelung. Einige wollen sie einführen, andere setzen weiterhin auf 3G.

Laut der neuen Corona-Verordnung in Niedersachsen, die bis zum 11. November gilt, können sich Fitnessstudio-Betreiber, Gastonomen oder auch Kulturveranstalter ab sofort freiwillig dafür entscheiden, nur noch Geimpfte und Genesene einzu

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN