Knurbein fordert Eigenverantwortung Bürgermeister will kein Geld in Hänsch-Arena des SV Meppen pumpen

Die SVM-Fans standen ohne Überdachung auf der neuen Nordtribüne auch am 31. Juli 2021 gegen Kaiserlautern ungeschützt im strömenden Regen.


DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND/OR QUASI-VIDEO.

Foto © Picturepower / ScholzDie SVM-Fans standen ohne Überdachung auf der neuen Nordtribüne auch am 31. Juli 2021 gegen Kaiserlautern ungeschützt im strömenden Regen. DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND/OR QUASI-VIDEO. Foto © Picturepower / Scholz
Werner Scholz

Meppen. Der SV Meppen hat einen Ausbau der Hänsch-Arena in sechs Schritten vorgestellt. Von dem insgesamt 15 Millionen Euro-Vorhaben ist Bürgermeister Helmut Knurbein jedoch wenig angetan.

In einem Gespräch mit unserer Redaktion sagte Knurbein: "Die Stadt kann nicht pro Jahr fünf Millionen Euro bereitstellen." Er wies darauf hin, dass es sich beim SV Meppen um einen Profifußball-Verein in der Dritten Liga handelt, der sich se

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN