Stadt warnt vor Betrügern Falsche Mitarbeiter der Stadtwerke in Meppen unterwegs

Der Sitz der Stadtwerke Meppen an der Gymnasialstraße gegenüber des Stadthauses.Der Sitz der Stadtwerke Meppen an der Gymnasialstraße gegenüber des Stadthauses.
Daniel Gonzalez-Tepper

Meppen. Die Stadt Meppen warnt vor Betrügern, die sich als Mitarbeitende der Stadtwerke ausgeben und Wartungs- bzw. Kontrollarbeiten durchführen.

„In den uns bekannten Fällen gaben die Betrüger an, Arbeiten an dem Trinkwasser-Hausanschluss vornehmen zu müssen“, sagt Erster Stadtrat Bernhard Ostermann in einer Pressemitteilung. Die Stadt Meppen weist in diesem Zusammenhang ausdrücklic

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN