Regen und Kälte im Mai Die Wälder im Emsland erholen sich, das Grundwasser noch nicht

Der Regen in den vergangenen Wochen hat der Natur gut getan.Der Regen in den vergangenen Wochen hat der Natur gut getan.
Thomas Warnack

Meppen. Der Mai hat Regen ins Emsland gebracht. Aber reicht das aus für Wälder und Wiesen oder um die leeren Grundwasserspeicher aufzufüllen?

Zu trocken, zu nass, zu warm, zu kalt: Das Wetter hat sich in den vergangenen drei Jahren im Emsland von seiner launischen Seite gezeigt. Wälder starben ab, Ernten fielen (schlecht) aus, die Natur litt. Das Jahr 2021 hingegen war – gef

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN