Turnschuhe gefährlich oder nicht? Geldtrafe für schlagende und tretende Frau vom Hümmling

Der Streit zwischen mehreren Männern und einer Frau vor einer Gaststätte führte die Kontrahenten vor das Amtsgericht Meppen.Der Streit zwischen mehreren Männern und einer Frau vor einer Gaststätte führte die Kontrahenten vor das Amtsgericht Meppen.
Symbolfoto: Hermann-Josef Mammes

Meppen/Sögel. Vor dem Amtsgericht Meppen hat sich eine Frau wegen schwerer Körperverletzung verantworten müssen. Sie kam mit einer Geldstrafe davon.

Die Staatsanwältin warf ihr vor, einen besinnungslos am Boden liegenden Mann mehrfach mit Turnschuhen auf den Kopf getreten zu haben. Der Mann hat sich dabei schwer verletzt. Die 23jährige Frau aus dem nördlichen Emsland war zum Verfahren o

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN