Pedelecs in der Pandemie beliebt Wegen Corona: Mehr Unfälle mit Zweirädern im mittleren Emsland

Unfälle mit Beteiligung von Fahrrädern und Pedelecs sind im Jahr 2020 gestiegen. Es waren aber auch mehr Zweiradfahrer auf den Straßen unterwegs, was mit Corona zu tun hatte. (Symbolfoto)Unfälle mit Beteiligung von Fahrrädern und Pedelecs sind im Jahr 2020 gestiegen. Es waren aber auch mehr Zweiradfahrer auf den Straßen unterwegs, was mit Corona zu tun hatte. (Symbolfoto)
Imago Images / stock&people

Meppen. Trotz allgemein sinkender Unfallzahlen im mittleren Emsland hat es 2020 mehr Unfälle mit Fahrrädern und Pedelecs gegeben. In der Corona-Pandemie schwangen sich viele Emsländer auf ihre E-Bikes.

Die Verkehrsunfallstatistik für das Polizeikommissariat (PK) Mitte, das für das mittlere Emsland einschließlich der Samtgemeinde Lathen zuständig ist, erläuterten die Polizeibeamtinnen Sina Selter und Sylvia Schmälter im Gespräch mit u

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN