Eröffnung am Dienstag Eiscafé Brunello am Markt in Meppen investiert über 400.000 Euro

Stehen hinter dem Eiscafé Brunello, das auch ein italienisches Restaurant ist: (v.l.) Bruno Lucchetta (Inhaber Bruno Gelato), Haukar Latif (Inhaber Brunello) und Alabdo Khaire (stellvertretender Café- und Restaurant-Leiter).Stehen hinter dem Eiscafé Brunello, das auch ein italienisches Restaurant ist: (v.l.) Bruno Lucchetta (Inhaber Bruno Gelato), Haukar Latif (Inhaber Brunello) und Alabdo Khaire (stellvertretender Café- und Restaurant-Leiter).
Daniel Gonzalez-Tepper

Meppen. Am Dienstag (1. Juni 2021) eröffnet das Eiscafé Brunello, das auch ein Restaurant ist, erstmals seine Türen. Damit endet am Marktplatz der Stadt eine lange Umbauphase.

Bereits seit Februar hatten Handwerker in dem Gebäude an der Ecke Hinterstraße, das lange leer stand und in dem sich zuletzt der Juwelier Haasken befand, das Sagen. Der ursprüngliche Plan, bereits im April zu eröffnen, hatte sich zersc

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN