Waren zwei Gruppen aktiv? 17 Anzeigen: Bürger entsetzt nach Farbschmierereien in Meppen-Hemsen

Entsetzt schaut sich Hemsens Ortsvorsteher Hubert Neesen die Schäden an, die durch Graffiti am Kindergarten in der Meppener Ortschaft entstanden sind.Entsetzt schaut sich Hemsens Ortsvorsteher Hubert Neesen die Schäden an, die durch Graffiti am Kindergarten in der Meppener Ortschaft entstanden sind.
Daniel Gonzalez-Tepper

Meppen. Nach den Farbschmierereien am Pfingstwochenende ist in Meppen-Hemsen das Entsetzen groß. Von einem "Kreuzzug" spricht Ortsvorsteher Hubert Neesen. Die Polizei geht ersten konkreten Hinweisen auf die Täter nach.

Neesen hatte auf dem Weg zur Kirche am Sonntagmorgen von den Schmierereien erfahren. "Rund um die Kirche gibt es ja gleich mehrere betroffene Stellen", berichtet der Ortsvorsteher von Hemsen, Hüntel und Holthausen. Beschmiert

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN