Verhandlung am Amtsgericht Nach Überfall auf Meppener Kiosk: Pärchen angeklagt

Bei ihrem missglückten Überfall in Meppen im November 2020 trugen die beiden Täter Masken.Bei ihrem missglückten Überfall in Meppen im November 2020 trugen die beiden Täter Masken.
Kiosk Süße Ecke

Meppen. Vor dem Amtsgericht Meppen wird am 3. Mai wegen eines Überfalls auf einen Kiosk in Meppen verhandelt. Ein Pärchen muss sich verantworten.

Der Überfall hatte im November 2020 für Aufsehen gesorgt. Denn die beiden Täter trugen zwar eine Maske, die hatte aber mit Corona nichts zu tun. Vor allem aber hatte der Kiosk-Besitzer sie damals mit lautem Gebrüll in die Flucht geschl

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN