Polizei kündigt strenge Kontrollen an Weniger Unfälle durch die Corona-Pandemie in der Region

Die Polizei kündigt in der kommenden Woche härtere Kontrollen in der Region Emsland und Osnabrück an.Die Polizei kündigt in der kommenden Woche härtere Kontrollen in der Region Emsland und Osnabrück an.
Stephan Jansen

Meppen. Die Polizei kündigt für die kommende Woche umfangreiche Kontrollen in der Region Emsland und Osnabrück an. Hauptaugenmerk sind der Sicherheitsabstand und überhöhte Geschwindigkeit.

In der kommenden Woche (19 bis 25. April) kontrollieren Polizeibeamte vom Teutoburger Wald bis zu den Inseln Ostfrieslands zwei der Hauptunfallursachen im Straßenverkehr: Fehlender Sicherheitsabstand und nicht angepasste Geschwindigkeit.Lau

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN