Richtfest mit denkwürdiger Taxirechnung Umzug der Meppener Tagespost einst unter widrigen Umständen

Rund ein Jahr dauerten die Bauarbeiten an der Bahnhofstraße 4 bis aus dem ehemaligen Hotel die Geschäftsstelle der Meppener Tagespost wurde.Rund ein Jahr dauerten die Bauarbeiten an der Bahnhofstraße 4 bis aus dem ehemaligen Hotel die Geschäftsstelle der Meppener Tagespost wurde.
Archiv Karl-Heinz Stahl

Meppen. Mit der Errichtung einer modernen Geschäftsstelle für die Meppener Tagespost unterstrich die Neue Osnabrücker Zeitung 1995 im Emsland die Bedeutung der lokalen Berichterstattung und regionalen Märkte.

Doch der Weg dorthin war mühselig. Das weiß auch der langjährige Geschäftsstellenleiter Karl-Heinz Stahl. Kaum bei der Meppener Tagespost angefangen, durfte der heute 68-Jährige sich in seiner leitenden Funktion um die Planungen zum Bau küm

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN