Trotz Corona und Kurzarbeit Preise für Häuser und Grundstücke im Emsland steigen und steigen

Das Neubaugebiet Meppen-Kuhweide. Die Kosten für Bauland, aber auch für den Kauf gebrauchter Immobilien, ist auch im Jahr 2020 stark gestiegen.Das Neubaugebiet Meppen-Kuhweide. Die Kosten für Bauland, aber auch für den Kauf gebrauchter Immobilien, ist auch im Jahr 2020 stark gestiegen.
Daniel Gonzalez-Tepper

Meppen. Trotz Corona und Kurzarbeit sind 2020 die Preise für Häuser und Grundstücke im Emsland drastisch gestiegen. Wo stiegen sie besonders stark? Und werden die Preise in diesem Jahr weiter steigen?

Insgesamt 5045 Notarverträge, bei denen Immobilien oder Grundstücke den Eigentümer gewechselt haben, hat es im Jahr 2020 im Emsland gegeben, 272 oder sechs Prozent mehr als 2019. Diese Verträge hat der Gutachterausschuss für Grund

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN