Kritik an gleich drei Parteien Plakat der emländischen Bauern verärgert Politiker

Schon von weitem erkennbar war der Stand der Bauern bei der Mahnwache in Meppen. Ein Plakat erzürnte dabei jedoch vorbei kommende Politiker.Schon von weitem erkennbar war der Stand der Bauern bei der Mahnwache in Meppen. Ein Plakat erzürnte dabei jedoch vorbei kommende Politiker.
Engelken

Meppen. Während Bauern aus der Region eine positive Bilanz aus der ersten Mahnwache in Meppen ziehen, gibt es durchaus kritische Stimmen. Vor allem ein Banner sorgt für mächtig Unruhe.

„Wir sind sehr zufrieden mit unserer Aktion in Meppen“, sagt Rudi Schlangen. Der Haselünner hatte vor einigen Tagen gemeinsam mit weiteren Mitstreitern aus der grünen Branche zwei Tage mit einem Stand und etlichen Treckern auf dem Windthors

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN