Aktionen überall im Emsland geplant Kitas protestieren am 18. März gegen neue Gesetze

An dem Entwurf zur Novellierung des Kindertagesstätten- und Kindertagespflegegesetzes gibt es viel Kritik von Trägerverbänden und den Angestellten.An dem Entwurf zur Novellierung des Kindertagesstätten- und Kindertagespflegegesetzes gibt es viel Kritik von Trägerverbänden und den Angestellten.
Daniel Karmann/dpa

Meppen. An dem Entwurf zur Novellierung des Kindertagesstätten- und Kindertagespflegegesetzes gibt es viel Kritik. Am 18. März finden deshalb auch Aktionen in Kindertagesstätten im Emsland statt.

Seit über 20 Jahren warteten Eltern sowie die pädagogischen Fachkräfte in den Einrichtungen und Trägerverbände auf eine umfassende Änderung des niedersächsischen Kita-Gesetzes, schreibt das Bündnis von Wohlfahrtspflege, Gewerkschaft un

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN