Geldbetrag in Rheine übergeben Meppener Senior wird Opfer falscher Polizisten

Ein Meppener Senior ist Opfer falscher Polizisten geworden.Ein Meppener Senior ist Opfer falscher Polizisten geworden.
Rolf Vennenbernd/dpa

Meppen. Sogenannte "falsche Polizisten" haben einen Mann aus Meppen um einen nicht genannten Geldbetrag betrogen. Die echte Polizei warnt vor der immer wieder auftretenden Betrugsmasche.

Demnach hatten sich unbekannte Täter am Nachmittag des 25. Februar 2021 sich am Telefon als Polizeibeamte aus Berlin ausgegeben. Sie gaukelten einem in Meppen lebenden Senior vor, dessen Sohn habe einen tödlichen Verkehrsunfall ve

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN