Neue Logistikhalle in Bau Spedition Boll aus Meppen investiert in Emsbüren

Waren beim "Baggerbiss" für die Erweiterung in Emsbüren vor Ort: (v.l.) Ludger Gerlemann, Matthias Egbers (beide LG Industriebauservice), Gerrit Diekmann (Projektleiter), Helga Bröckerhoff, Michael Boyer (beide Architekturbüro Boyer & Bröckerhoff), Ulrich Boll, Frank Hanzlik (beide Boll), Tobias Bodenburg, Jörg Gerdelmann (beide Boll), Bernhard Overberg (Bürgermeister Emsbüren), Klaus Hemme (stv. Bürgermeister Emsbüren), Klaus Hofschröer
(Wirtschaftsförderung Emsbüren).Waren beim "Baggerbiss" für die Erweiterung in Emsbüren vor Ort: (v.l.) Ludger Gerlemann, Matthias Egbers (beide LG Industriebauservice), Gerrit Diekmann (Projektleiter), Helga Bröckerhoff, Michael Boyer (beide Architekturbüro Boyer & Bröckerhoff), Ulrich Boll, Frank Hanzlik (beide Boll), Tobias Bodenburg, Jörg Gerdelmann (beide Boll), Bernhard Overberg (Bürgermeister Emsbüren), Klaus Hemme (stv. Bürgermeister Emsbüren), Klaus Hofschröer (Wirtschaftsförderung Emsbüren).
Boll Logistik Meppen

Meppen/Emsbüren. Die Spedition Boll aus Meppen erweitert seinen Standort im Gewerbegebiet „Emsland-Park Emsbüren“ nahe der A31. Der Neubau hat auch mit Corona zu tun.

Die Logistikanlage in der Nähe des Autobahnkreuzes Schüttorf, wo sich die A31 und die A30 kreuzen, hat das Unternehmen aus Meppen erst 2018 in Betrieb genommen. In dem Gewerbegebiet befinden sich auch Standorte von Emsflower, der

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN