49-Jährige fordert Gerechtigkeit Späterer Diakon missbraucht Mädchen im Emsland

Im Gegenlicht und vor Wolken verhangenem Himmel ist die Kirchturmspitze des Doms mit Kreuz zu sehen.  Foto: Friso Gentsch/dpaIm Gegenlicht und vor Wolken verhangenem Himmel ist die Kirchturmspitze des Doms mit Kreuz zu sehen. Foto: Friso Gentsch/dpa
dpa/Friso Gentsch

Meppen . Über viele Jahre hat ein späterer katholischer Geistlicher und Lehrer im Emsland eine Jugendliche sexuell genötigt und missbraucht. Nach ihrer Einschätzung deckt das Bistum den Täter bis heute.

Die Folgen für die heute 49 Jahre alte Frau sind fatal. Mehrere Klinikaufenthalte hat sie hinter sich. "Das Schlimmste für mich ist aber, dass die katholische Kirche es immer noch verschleiert", sagt sie in einem sehr emotionalen Gespräch m

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN