Landrat Burgdorf wirft Land Chaos vor Corona-Impf-Termine: Emsland bietet 80-Jährigen Hilfen an

Durchaus sorgenvoll blickt Landrat Marc-André Burgdorf auf die Impfterminvergabe.Durchaus sorgenvoll blickt Landrat Marc-André Burgdorf auf die Impfterminvergabe.
Hermann-Josef Mammes

Meppen . Politik und Verwaltung im Emsland sind entsetzt über das Chaos bei der Vergabe von Terminen zur Impfung gegen Corona. Landrat Marc-André Burgdorf gibt deshalb die Parole aus: "Wir sind für unsere Senioren da." In Kürze werden über 80-Jährige angeschrieben.

Im einem kurzfristig anberaumten virtuellen Pressegespräch sagte er am Donnerstag in Meppen: "Man darf die über 80-Jährigen in dieser Situation nicht allein lassen, weder physisch noch mental." Und auch Matthias Lühn von der Gemeinde Lenger

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN