Einnahmen aus Gebühren und Steuern Stadtwerke Meppen investieren 4,2 Millionen Euro

Die Rampe der Tiefgarage Emseck in Meppen erhält, genauso wie das Treppenhaus, eine Überdachung. Damit soll verhindert werden, dass Regenwasser und Streusalz in die Tiefgarage gespült werden.Die Rampe der Tiefgarage Emseck in Meppen erhält, genauso wie das Treppenhaus, eine Überdachung. Damit soll verhindert werden, dass Regenwasser und Streusalz in die Tiefgarage gespült werden.
Tobias Böckermann

Meppen. Mit Einnahmen von 12,438 Millionen Euro rechnen die Stadtwerke Meppen im Jahr 2021. Wofür geben die Teilbereiche Wasser/Abwasser, Parkhäuser und Baubetriebshof in diesem Jahr das Geld aus? Eine Übersicht.

Die Einnahmen der Stadtwerke stammen zu weit über 90 Prozent (11,4 Millionen Euro) aus "Leistungsentgelten" der Bürger, also Gebühren für Wasser, Abwasser oder Parktickets. Was machen die Stadtwerke mit diesem Geld? Die größten Ausgabe

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN