zuletzt aktualisiert vor

Auf Vorschlag der Stadtwerke Gebühren für Wasser und Abwasser in Meppen steigen

In Meppen steigt der Preis fürs Wasser, auch das Abwasser wird teurer.In Meppen steigt der Preis fürs Wasser, auch das Abwasser wird teurer.
dpa/Patrick Pleul

Meppen. Bürger in Meppen müssen sich auf höhere Wasser- und Abwasserkosten einstellen. Dies wird wegen Corona nicht verschoben.

Demnach steigt der Preis für einen Kubikmeter (1000 Liter) Frischwasser von derzeit 0,70 Euro auf 0,79 Euro, hinzu kommen sieben Prozent Mehrwertsteuer (MwSt), was nach Steuern 85 Cent bedeutet. Auch die Grundgebühr fürs Trinkwasser steigt,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN