Zu viel Spielwaren und Elektrogeräte? Meppener Kaufleute kritisieren Warenangebot im Marktkauf

Wurde Mitte November 2017 feierlich eröffnet: Der Marktkauf in Meppen-Nödike.Wurde Mitte November 2017 feierlich eröffnet: Der Marktkauf in Meppen-Nödike.
Daniel Gonzalez-Tepper

Meppen. Mehrere Kaufleute aus Meppen haben im Gespräch mit unserer Redaktion das Warenangebot im Marktkauf kritisiert. Vor allem geht es dabei um den Bereich Spielwaren und Elektrogeräte. Der Marktleiter weist die Kritik ausdrücklich zurück.

Der neue Marktkauf, der sich seit der Eröffnung im November 2017 im Gewerbegebiet Nödike unweit der Bundesstraße 70 auf einer Verkaufsfläche von rund 6000 Quadratmetern erstreckt, soll kurz vor Weihnachten sein Sortiment im Bereich Nonfood

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN