Geburtstag am 24. Dezember Für Meppener Polsterer ist auch mit 80 noch nicht Schluss

Mit fast 80 Jahren denkt Manfred Strafehl nicht ans Aufhören.Mit fast 80 Jahren denkt Manfred Strafehl nicht ans Aufhören.
Lucie Wittenberg

Meppen. Für den Meppener Manfred Strafehl ist der 24. Dezember ein besonderes Datum: An diesem Tag feiert er nicht nur Weihnachten, sondern auch seinen Geburtstag. Mit fast 80 Jahren denkt der Meister des Polsterhandwerks aber noch nicht ans Aufhören.

Manfred Strafehl steht eigentlich nicht gerne im Mittelpunkt. Lieber lässt der Meister-Polsterer seine selbstgebauten Möbelstücke oder die Jahrzehnte alte Nähmaschine für sich sprechen. Aus Liebe zum Handwerk wählte der gebürtige Ostpreuße

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN