Verstöße gegen Feuerwerksverbot sind teuer Niederländer werden zu Silvester trotzdem im Emsland zu hören sein

Solche Szenen wird es zum Jahreswechsel in den Niederlanden in diesem Jahr wohl nicht geben.Solche Szenen wird es zum Jahreswechsel in den Niederlanden in diesem Jahr wohl nicht geben.
Thomas Frey/dpa

Meppen. Wer ab dem 15. Dezember Feuerwerkskörper im Emsland kauft und in die Niederlande einführt, der muss mit einer Geldstrafe von mindestens 100 Euro und mit einer Strafanzeige rechnen. Denn in den Niederlanden ist es in diesem Jahr verboten, Feuerwerkskörper zu transportieren oder zu zünden.

Die niederländische Grenzpolizei beabsichtigt, das Transportverbot monatelang streng zu überwachen und durchzusetzen. In dem Nachbarland gilt in diesem Jahr ein absolutes Feuerwerksverbot. Doch nicht nur das Abbrennen steht unter Strafe, al

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN