So läuft es mit dem Parken im Advent Gute Nachrichten für motorisierte Besucher in Meppen

Werben für das kostenfreie Parken an den Adventssamstagen:  Ansgar Limbeck (von links), Geschäftsführer Stadtmarketingverein WiM e. V., Wirtschaftsförderer Alexander Kassner, Bürgermeister Helmut Knurbein und Kevin Derks, stellvertretender Betriebsleiter Stadtwerke.Werben für das kostenfreie Parken an den Adventssamstagen: Ansgar Limbeck (von links), Geschäftsführer Stadtmarketingverein WiM e. V., Wirtschaftsförderer Alexander Kassner, Bürgermeister Helmut Knurbein und Kevin Derks, stellvertretender Betriebsleiter Stadtwerke.
Stadt Meppen

Meppen. Gute Nachrichten gibt es für alle, die an den Adventssamstagen motorisiert in Meppen unterwegs sind.

Die Stadt Meppen verzichtet dann auf das Erheben von Parkgebühren. Auch der Stadtlinienverkehr ist kostenfrei nutzbar.Lesen Sie auch: Viel Grün, viel Licht: Meppen leuchtet gegen Corona-TristesseAuch wenn die Adventszeit in diesem Jahr deut

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN