Unter Verschwörungstheoretikern Das schreiben Querdenker aus dem Emsland auf Telegram

Seit Monaten demonstrieren die Querdenker gegen die Corona-Maßnahmen.Seit Monaten demonstrieren die Querdenker gegen die Corona-Maßnahmen.
Sebastian Gollnow

Meppen. Die Querdenken-Bewegung steht den Corona-Maßnahmen kritisch gegenüber. Organisiert werden Aktionen und Diskussionen oft über das Netzwerk Telegram. 300 Mitglieder zählt die öffentliche Gruppe Querdenken (591-Emsland). Von der Verschwörung bis zur Verharmlosung des Holocaust - das schreiben die Querdenker aus dem Emsland.

Die Gruppe Querdenken (591-Emsland) ist öffentlich. Zwei Klicks, und man ist drin. Die Gruppe erklärt ihr Konzept in der Telegram-Beschreibung so: "Diskussion & Austausch - Wir für das Grundgesetz". Rund 300 Mitglieder fasst der Kanal.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN