Disput um Baugebiet "Südlich der Overbergstraße" Müssen Bauwillige in Meppen-Versen Geruch hinnehmen?

Auf diesem Areal südlich der Overbergstraße in Meppen-Versen sollen 54 neue Bauplätze geschaffen werden.Auf diesem Areal südlich der Overbergstraße in Meppen-Versen sollen 54 neue Bauplätze geschaffen werden.
Tobias Böckermann

Meppen. Der geplante Bau von Wohnhäusern auf dem Areal „Südlich der Overbergstraße“ beschäftigt den Ortsteil Versen sowie Politik und Verwaltung in Meppen seit zwei Jahren. Bisher scheiterte das Vorhaben an der ungeklärten Frage, ob die Geruchsbelastung noch in zulässigem Rahmen ist. Jetzt verursachte dieses Thema erneut Streit, erst im Planungs- und Bauausschuss, dann im Stadtrat. Dort wurde eine Entscheidung gefällt – zum Ärger mehrerer Fraktionen.

Worum geht es genau? Am südlichen Ortsrand von Versen, zwischen der Overbergstraße im Norden und der Straße Zur Windmühle im Süden, soll ein Baugebiet mit 54 Grundstücken geschaffen werden. Dem Vorhaben im Wege standen zunächst Zweifel, ob

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN