Einschulung unter Corona-Bedingungen So heißen Grundschulen im mittleren Emsland die Erstklässler willkommen

Corona verändert alles - auch den Rahmen der Einschulungsfeiern in diesem Jahr. (Symbolfoto)Corona verändert alles - auch den Rahmen der Einschulungsfeiern in diesem Jahr. (Symbolfoto)
Arne Dedert/dpa

Meppen. Für I-Dötzchen ist der erste Schultag üblicherweise mit einer Feier verbunden. Wegen der Corona-Pandemie läuft in diesem Jahr aber manches anders, auch im mittleren Emsland.

Mit Ranzen und Zuckertüte der ersten Schulstunde entgegenfiebern, vorher noch kirchlichen Segen erhalten sowie Begrüßungsworte und -aktionen von Lehrern und Schülern erleben; all das begleitet von Eltern und Großeltern: So oder so ähnlich v

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN