Konzept und Transparenz fehlen CDU will Meppener Einkaufspassage MEP aufwerten

Wie es mit der MEP weitergeht, ist ungewiss. Der CDU-Stadtverband Meppen fordert ein Konzept und Transparenz.Wie es mit der MEP weitergeht, ist ungewiss. Der CDU-Stadtverband Meppen fordert ein Konzept und Transparenz.
Tim Gallandi

Meppen. Die CDU Meppen will einen Kurswechsel bei der Meppener Einkaufspassage MEP, denn mit Media Markt verlässt der nächste Ankermieter das Gebäude. "Mit berechtigter Sorge stellen Bürger, Presse und Politik die Frage nach der Zukunft des 'Meppener Einkaufsdiamanten'“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Eine angemessene Antwort bleibt das zuständige Centermanagement schon seit geraumer Zeit schuldig, stellte der CDU Vorstand fest. 2017 erhielt die MEP einen neuen Centermanager, der das Einkaufszentrum attraktiver gestalten und das Angebot

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN