Ärger um Hundekot in Meppen-Esterfeld "Werden Ihnen die Hundehaufen ins Gesicht drücken"

Hunde-Output verboten. Eins der Schilder, die Hundehalter ärgern.Hunde-Output verboten. Eins der Schilder, die Hundehalter ärgern.
Carola Alge

Meppen. Besitzer von Hunden und Nicht-Hundefreunde haben es ja öfters mal nicht leicht miteinander. In Meppen-Esterfeld ist jetzt jemand so erbost über die Hinterlassenschaften der Vierbeiner, dass er per Schildern droht.

Auf einem der unterschiedlich gestalteten, rot umrandeten Schilder an einem Baum ist zu lesen: "Unsere Kinder fallen und treten in Ihre Hundehaufen". Darunter ist in einem Verbotsschild ein Hund dargestellt, der gerade sein "Geschäft" erled

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN