Auch neue Stadtdvillen in Planung Neues Meppener Prachtufer mit eigenem Schutzzaun

Hier entsteht die neue Hafenpromenade mit Plateau in MeppenHier entsteht die neue Hafenpromenade mit Plateau in Meppen
Hermann-Josef Mammes

Meppen. Bislang hegt die Schützenstraße in Meppen einen Dornröschenschlaf. In bereits wenigen Jahren soll der "Alte Emshafen" in Meppen ein Magnet und Treffpunkt für Einheimische und Touristen werden.

Diplom-Ingenieur Gerko Schröder stellte in der in der Sitzung des Planungs- und Bauausschusses die Pläne mit einem 130 Meter langen Korridor zur Freizeitgestaltung und Naherholung zwischen Straße und Kaimauer des Dortmunde-Ems-Kanals vor. 1

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN