Polizei zieht Bilanz zum Jahr 2019 Mehr häusliche Gewalt und Jugendkriminalität im Emsland

Von pm/hdw

Symbolfoto: dpa/Monika SkolimowskaSymbolfoto: dpa/Monika Skolimowska
(Symbolbild) dpa/Monika Skolimowska/ZB

Lingen. Die Zahl der Straftaten ist im Jahr 2019 im Emsland zurückgegangen. Doch leider registrierte die Polizei mehr häusliche Gewalt, Kinder- und Jugendkriminalität und mehr Straftaten gegen Senioren.

"Die Bürgerinnen und Bürger im Emsland und der Grafschaft Bentheim können sich in unserer Region sicher fühlen", sagt Nicola Simon, Leiterin der Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim. Die Senkung der Fallzahlen und auch die der Einb

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN