Polizei spricht Platzverweis aus 76-jähriger Meppener kämpft bis zuletzt für einen Baum

Wütend und schwer enttäuscht ist Hermann-Josef Ganseforth über die Entscheidung der Stadt Meppen, seine geliebte Araukarie zu fällen. Doch sie steht auf städtischem Grund. Foto: Harry de WinterWütend und schwer enttäuscht ist Hermann-Josef Ganseforth über die Entscheidung der Stadt Meppen, seine geliebte Araukarie zu fällen. Doch sie steht auf städtischem Grund. Foto: Harry de Winter

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN