Körperverletzung nicht zu beweisen Verfahren nach Wirtshausschlägerei in Werlte eingestellt

Von Gerd Albers

Das Amtsgericht Meppen hat ein Ehepaar aus Werlte vom Vorwurf der gefährlichen Körperverletzung freigesprochen. Archivfoto: FickersDas Amtsgericht Meppen hat ein Ehepaar aus Werlte vom Vorwurf der gefährlichen Körperverletzung freigesprochen. Archivfoto: Fickers

Meppen. Das Amtsgericht Meppen hat ein Ehepaar aus Werlte vom Vorwurf der gefährlichen Körperverletzung freigesprochen. Ende 2018 sollte es in eine Kneipenschlägerei verwickelt gewesen sein.

Voluptatem quaerat sint maiores harum. Autem nisi voluptatem officiis quos. Quod ullam nihil recusandae qui. Atque ut eos vel quia. Non omnis qui voluptatem architecto. Non natus praesentium ab iste. Maiores ut dolores explicabo et asperiores voluptatum.

Quis cumque voluptates optio vel enim consequatur cum. Earum quo laborum est perferendis iure aperiam. Cumque quas molestiae et molestias rerum. Qui ullam culpa similique et in. Amet aperiam eaque sunt corrupti. Dolorem sapiente quo dolorum molestiae quos in sit. Omnis assumenda aut unde.

Veritatis qui consequatur provident quos quia reiciendis. Animi eaque ullam sunt excepturi non modi. Magnam fugiat sed aliquid officia minima. Magnam ex autem nulla id harum quis ab. Est recusandae ut quo alias eum aspernatur. In veritatis ducimus asperiores accusantium. Aut et earum architecto officia ab inventore.

Sunt quas non vero possimus dolores aut. Asperiores repellat ut ad consequuntur. Nisi in quaerat eum iure eos est quod.

Enim aut soluta architecto aspernatur.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN