1260 Euro übergeben Hospiz-Hilfe Meppen freut sich über Erlös aus Stollenverkauf

Bei der Scheckübergabe v.l.: Hermann Dröge, Vorsitzender Stadtmarketingverein WiM, Bürgermeister Helmut Knurbein, Elisabeth Beerling-Albert, Koordinatorin Hospiz-Hilfe Meppen, Günther Hoyng, Obermeister der Bäcker-Innung Meppen, Antonia Gruber, 2. Vorsitzende Hospiz-Hilfe Meppen, Irmgard Wobken, Koordinatorin Hospiz-Hilfe Meppen und Ansgar Limbeck, WiM-Geschäftsführer. Foto: Stadt MeppenBei der Scheckübergabe v.l.: Hermann Dröge, Vorsitzender Stadtmarketingverein WiM, Bürgermeister Helmut Knurbein, Elisabeth Beerling-Albert, Koordinatorin Hospiz-Hilfe Meppen, Günther Hoyng, Obermeister der Bäcker-Innung Meppen, Antonia Gruber, 2. Vorsitzende Hospiz-Hilfe Meppen, Irmgard Wobken, Koordinatorin Hospiz-Hilfe Meppen und Ansgar Limbeck, WiM-Geschäftsführer. Foto: Stadt Meppen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN