SPD deutet Personalentscheidungen an Meppen: Zukunftsängste Nährboden für Populisten

Zu mehr Mut und Lust auf Politik rief Hanne Modder auf. Foto: Hermann-Josef MammesZu mehr Mut und Lust auf Politik rief Hanne Modder auf. Foto: Hermann-Josef Mammes

Meppen. Das Kolpinghaus in Meppen hat in der Vergangenheit schon viele aufregende Veranstaltungen des SPD-Kreisverbandes Emsland erlebt, bei denen auch überraschende Personalien verkündet wurden. Am Donnerstagabend beließ es die stellvertretende Kreisvorsitzende Vanessa Gattung bei Andeutungen.

Dabei kündigte die junge Papenburger Sozialdemokratin an gleicher Stelle vor fast exakt einem Jahr an, dass sie für das Landratsamt kandidiert. In Abwesenheit der erkrankten SPD-Kreisvorsitzenden Andrea Kötter, sagte ihre Stellvertreterin d

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN