Feuerwehr im Einsatz Meppen: Kartusche sorgt für verdächtigen Nebel

Von pm

Am Montag um 14.49 Uhr ist die Feuerwehr Meppen zu einem mutmaßlichen Gefahrguteinsatz an die Jahnstraße gerufen worden.Am Montag um 14.49 Uhr ist die Feuerwehr Meppen zu einem mutmaßlichen Gefahrguteinsatz an die Jahnstraße gerufen worden.

Meppen. Am Montag um 14.49 Uhr ist die Feuerwehr Meppen zu einem mutmaßlichen Gefahrguteinsatz an die Jahnstraße gerufen worden.

Ein Spaziergänger hatte einen orangefarbenen Nebel in einem Waldstück aufsteigen sehen. Die eintreffenden Einsatzkräfte konnten eine undichte Kartusche als Ursache ausmachen. Da von dieser Kartusche keine Gefahr mehr ausging, nahmen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN