Polizei sucht Zeugen Fahrradwurf beendet Streit zwischen zwei Männern in Meppen

Das Messer seines Kontrahenten versuchte ein Mann am vergangenen Donnerstag mit einem Fahrrad abzuwehren. Foto: Imago ImagesDas Messer seines Kontrahenten versuchte ein Mann am vergangenen Donnerstag mit einem Fahrrad abzuwehren. Foto: Imago Images

Meppen. Am vergangenen Donnerstag kam es in Meppen in der Zeit von 19 bis ca. 19.45 Uhr auf dem Kaufland-Parkplatz zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Dabei diente ein Fahrrad als Wurfgeschoss.

Einer der Männer bedrohte den anderen mit einem Messer, der sich dadurch wehrte, dass er ein Fahrrad nach dem Bewaffneten warf. Wie die Polizei mitteilt, wurde dieser dabei am Kopf getroffen und leicht verletzt. 

Zeugen, die diese Auseinandersetzung beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Meppen unter Telefon 05931 9490 in Verbindung zu setzen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN