zuletzt aktualisiert vor

Feuer in Blockheizkraftwerk Meppener Feuerwehr löscht Brand nahe einer Biogasanlage

Die Feuerwehr Meppen musste am frühen Mittwochabend zu einem Brand in einem Blockheizkraftwerk ausrücken. Foto: David RomeyDie Feuerwehr Meppen musste am frühen Mittwochabend zu einem Brand in einem Blockheizkraftwerk ausrücken. Foto: David Romey

Meppen. Die Feuerwehr Meppen hat am frühen Mittwochabend ein in Brand geratenes Blockheizkraftwerk nahe einer Biogasanlage im Stadtteil Hemsen gelöscht.

Nach Angaben der Feuerwehr hatte ein Motor Feuer gefangen. Die alarmierten Einsatzkräfte brachten den Brand schnell unter Kontrolle und lüfteten anschließend das Gebäude. Personen wurden nicht verletzt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, führte ein technischer Defekt an dem Elektromotor der Anlage zu dem Brand. Es entstand ein Sachschaden in noch unbekannter Höhe.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN