Rohr geplatzt Wasserrohrbruch am Schützenhof in Meppen

Von Marco Schlösser

Foto: Marco SchlösserFoto: Marco Schlösser

Meppen . Wegen eines Wasserrohrbruchs in einem Mehrfamilienhaus am Schützenhof in Meppen ist die Freiwillige Feuerwehr am Freitagabend alarmiert worden.

Ein Rohr war geplatzt, so dass sich das Wasser bis in den Keller ausbreitete. Die Freiwillige Feuerwehr Meppen sperrte das defekte Rohr ab und pumpte den Keller mit Hilfe eines Trockensaugers leer. Die Freiwillige Feuerwehr Meppen war mit einem Einsatzfahrzeug und sechs Einsatzkräften vor Ort.  


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN