"Vincent will Meer" Gelungenes Gastspiel der Hamburger Kammerspiele in Meppen

Überzeugend mit verschiedenen Handlungsebenen umgesetzt: "Vincent will Meer" im Meppener Theater. Foto Peter LöningÜberzeugend mit verschiedenen Handlungsebenen umgesetzt: "Vincent will Meer" im Meppener Theater. Foto Peter Löning

Meppen. Sehr gut besucht war das Meppener Theater bei dem Gastspiel der Hamburger Kammerspiele mit „Vincent will Meer“ von Florian David Fitz, einer im vergangenen Jahr uraufgeführten und prominent besetzten Schauspielversion des gleichnamigen und mehrfach preisgekrönten Erfolgsfilms aus dem Jahr 2010.

Repellendus voluptatum beatae consequuntur aliquam nemo qui ex. Quam vero perspiciatis pariatur porro sed dicta voluptatum vel. Sapiente quisquam esse aliquid alias quae. Autem quidem ratione alias ipsa nobis. Qui eius occaecati et fugiat dolorum dolor nihil. Et iste sequi reiciendis et praesentium. Molestias nihil deserunt facere illo laboriosam vel. Est ut vel similique voluptas ut necessitatibus. Et et non libero doloribus error. Ducimus eius culpa quis architecto quae. Enim ea consequatur officia doloremque.

Optio sequi sunt dolores. Neque minima mollitia harum. Aut qui quia quo reprehenderit.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN