Reste von Diesel oder Heizöl im Wasser Feuerwehr am Einkaufscenter MEP in Meppen im Einsatz

Mit Ölsperren stoppte die Feuerwehr Meppen das ausgelaufene Diesel und Heizöl auf dem Wasser. Symbolfoto: Michael HehmannMit Ölsperren stoppte die Feuerwehr Meppen das ausgelaufene Diesel und Heizöl auf dem Wasser. Symbolfoto: Michael Hehmann

Meppen. Am Einkaufscenter MEP in Meppen ist es am Donnerstagabend gegen 18 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz gekommen. Auf dem Wasser des dortigen Hafens und Haseufers schwammen Reste von Diesel oder Heizöl auf der Wasseroberfläche.

Offenbar flossen diese Stoffe aus einem Regenwassereinlauf in der Höhe des Einkaufscenters MEP, teilte die Feuerwehr Meppen mit. Die Einsatzkräfte legten verschiedene Sperren aus, damit keine weitere Verunreinigung auftreten kann. Ebenfalls wurden Mittel zum Binden des Stoffes eingesetzt. Begleitet wurden die Arbeiten von einem Mitarbeiter des Fachbereichs Umwelt des Landkreises Emsland. Im Laufe des Freitags soll untersucht werden, was die Ursache der Verschmutzung ist.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN