Streit vor dem Arbeitsgericht Angestellter der Stadt Meppen will bisherigen Posten zurück

Ein Angestellter und die Stadt Meppen haben sich am Freitag vor dem Arbeitsgericht in Lingen juristisch auseinandergesetzt. Foto: Britta Pedersen/dpaEin Angestellter und die Stadt Meppen haben sich am Freitag vor dem Arbeitsgericht in Lingen juristisch auseinandergesetzt. Foto: Britta Pedersen/dpa

Meppen/Lingen. Ein Angestellter und die Stadt Meppen haben sich am Freitag vor dem Arbeitsgericht in Lingen juristisch auseinandergesetzt. Der 54-jährige Meppener war von der Stadtverwaltung nach einer Kompetenzüberschreitung von der Feuerwehr in die Parkraumbewirtschaftung versetzt worden und klagt nun auf Rückkehr in die bisherige Position.

Sint velit quibusdam aut expedita commodi quasi consequatur quis. Voluptatem commodi mollitia reprehenderit architecto aliquam qui quam. Nisi perferendis et voluptate laborum non eveniet sed.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN