Siebtklässler sammeln für „Elterninitiative Kinderkrebs“ Marianum-Schüler übernehmen Verantwortung

Von pm

Schüler der Jahrgangsstufe 7 „in Aktion“ in der Meppener Innenstadt. Foto: Gymnasium MarianumSchüler der Jahrgangsstufe 7 „in Aktion“ in der Meppener Innenstadt. Foto: Gymnasium Marianum

Meppen. Verantwortung übernehmen und Gutes tun – das dachten sich die Siebtklässler am Gymnasium Marianum und gingen auf Spendenfang für die „Elterninitiative Kinderkrebs“.

So verließen die 110 Schüler an ihrem „Sozialen Tag“ den Klassenraum und machten sich auf den Weg, um sich in verschiedensten Aktionen gesellschaftlich zu engagieren:Einige Schülergruppen besuchten die Meppener Innenstadt, wo sie zum

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN