Intensive Debatte Emsländischer Kreistag lehnt AfD-Beschwerde gegen Landrat Winter ab

In der Gedenkstätte Esterwegen ist die emsländische NS-Geschichte intensiv dokumentiert. Foto: Gerd Schade/ArchivIn der Gedenkstätte Esterwegen ist die emsländische NS-Geschichte intensiv dokumentiert. Foto: Gerd Schade/Archiv

Meppen. Anträge der AfD-Fraktion und eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Landrat Reinhard Winter (CDU) haben in der Kreistagssitzung eine intensive Debatte ausgelöst. Anträge und Beschwerde wurden wie von der Kreisverwaltung empfohlen abgelehnt.

AfD-Fraktionsvorsitzender Jens Schmitz hatte nach der Kreistagssitzung am 17. Dezember 2018 Beschwerde gegen Winter erhoben. Der Landrat hatte zu Äußerungen des AfD-Abgeordneten Rainer Pund Stellung bezogen, der Deutschland eine „

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN