Geld für Aufbau, Erweiterung oder Sanierung Kreis Emsland bezuschusst fünf Museen und Denkmäler

Das Emslandmuseum an der Burgstraße in Lingen soll umfangreich ausgebaut werden. Der Kulturausschuss des Landkreises Emsland gab nun grünes Licht für einen Zuschuss. Foto: Mike RöserDas Emslandmuseum an der Burgstraße in Lingen soll umfangreich ausgebaut werden. Der Kulturausschuss des Landkreises Emsland gab nun grünes Licht für einen Zuschuss. Foto: Mike Röser
Mike Röser

Meppen. Insgesamt 1,62 Millionen Euro soll der Landkreis Emsland fünf kulturellen Einrichtungen an Zuschüssen gewähren. Das hat der Ausschuss für Kultur und Tourismus jeweils einstimmig empfohlen. Das Geld soll in Aufbau, Erweiterung oder Sanierung der Stätten fließen. Der mit Abstand größte Posten ist für das Emslandmuseum Lingen vorgesehen.

Das Emslandmuseum befindet sich in der ehemaligen Landeszentralbank in der Burgstraße. Da das von 1925 stammende Gebäude über keinen barrierefreien Zugang verfügt, es weitere bauliche Mängel in den Bereichen Eingang, Garderobe, Museumsshop

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN