Auf Marktplatz aufgestellt Kinder schmücken Maibaum in Meppens Innenstadt

In Meppen wurde am Montagnachmittag feierlich der Maibaum auf dem Marktplatz aufgestellt. Rund 70 Kinder der Maria-Montessori-Schule schmückten den Kranz und sangen Lieder. Foto: Harry de WinterIn Meppen wurde am Montagnachmittag feierlich der Maibaum auf dem Marktplatz aufgestellt. Rund 70 Kinder der Maria-Montessori-Schule schmückten den Kranz und sangen Lieder. Foto: Harry de Winter

Meppen. In Meppen wurde am Montagnachmittag feierlich der Maibaum auf dem Marktplatz aufgestellt. Rund 70 Kinder der Maria-Montessori-Schule schmückten den Kranz und sangen Lieder.

Der Mai steht vor der Tür. Traditionell wurde deshalb am Montag in der Innenstadt auf dem Meppener Marktplatz der Maibaum aufgestellt. In diesem Jahr hatten Kinder der Maria-Montessori-Schule die Ehre, den Maibaum zu schmücken. Dafür hatten sie im Unterricht aus Joghurt-Bechern einen wetterfesten Schmuck für den Kranz gebastelt, den sie vor Ort anbrachten. Anschließend sangen sie zusammen mit der Lehrerin Merle Unkenholz einige Frühlingslieder.


Als Belohnung gab es im Anschluss vom Stadtmarketingverein WiM um Katja Wocken und Ansgar Limbeck für die Kinder ein paar Süßigkeiten und Getränke. 

Foto: Harry de Winter



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN