Veranstaltungstipps vom 8. bis 10. März 2019 Was ist los am kommenden Wochenende im mittleren Emsland?

Von David Hartmann

Anka Zink ist mit ihrem Programm „Leben in vollen Zügen-eine kabarettistische Reise“ am Sonntagabend im Theater in Meppen zu sehen. Foto: Alexander SchnackenburgAnka Zink ist mit ihrem Programm „Leben in vollen Zügen-eine kabarettistische Reise“ am Sonntagabend im Theater in Meppen zu sehen. Foto: Alexander Schnackenburg

Meppen. Das kommende Wochenende hat für Jung und Alt allerhand zu bieten. Mit der fünften Kleinstadtcomedy, einem Blueskonzert der neuen Generation oder einer plattdeutschen Kinderbuchvorlesung ist gute Laune garantiert.

Mit bester Unterhaltung startet das kommende Wochenende im Meppener Theater. Auf dem Programm steht die nun schon fünfte Kleinstadtcomedy und lädt zum herzhaften Lachen ein. Ab 20 Uhr versammelt sich also wieder Deutschlands Comedy-Elite in der Kreisstadt, um allen Meppenern einen gebührenden Abend, voller Schenkelklopfern und mit ordentlich Muskelkater in den Lachmuskeln zu bereiten. Einzigartige Comedy, gepaart mit einer ordentlichen Portion Begeisterung, verfeinert mit einem gesunden Schuss Wahnsinn, dafür steht der originalste Comedy-Abend in Meppen. Wer diesen unvergesslichen Abend erleben möchte, muss allerdings schnell sein, denn es sind nur noch wenige Restkarten verfügbar.

„Blues der neuen Generation“

Am Samstagabend gibt es „Blues der neuen Generation“ im Heimathaus Twist auf die Ohren. Ab 20 Uhr ist der Gitarrist und Sänger Ben Poole aus Brighton. Mit seinen nicht mal 30 Jahren kann der Engländer schon auf eine erstaunliche Laufbahn zurückblicken. Poole gilt als Talent der britischen Bluesrock-Szene und teilte die Bühne bereits mit Legenden wie John Mayall, Gary Moore und Jeff Beck. Seine 2011 gegründete „Ben Poole Band“ zog bereits im ersten Jahr des Bestehens Auftritte auf den renommiertesten Festivals und etliche Awards nach sich.

Plattdeutsche Kinderbuchlesung

Ebenfalls ins Heimathaus Twist lädt Janina Engelken zur plattdeutschen Kinderbuchlesung ein. Ab 15 Uhr heißt es Vorhang auf und Ohren gespitzt für eine Lesung mit Bilderbuchkino, Musik und Handpuppen. Karten für die Lesung im Heimathaus Twist gibt es telefonisch unter 05936/6223, 05936/923828 oder 05936/6922.

Kabarettistische Reise

Für einen gelungenen Abschluss des Wochenendes möchte Anka Zink mit ihrem Programm „Leben in vollen Zügen-eine kabarettistische Reise“ sorgen. Auf ihre ureigene, unverwechselbare Weise befasst sich Anka Zink mit der Sehnsucht, der Routine zu entfliehen – und der Erleichterung, sie endlich wieder zu haben. Als Kabarettistin permanent „on Tour“, ist Anka Zink Fachfrau für Staumanagement, Streitschlichtung mit dem Navi, Turbulenzen im Flugverkehr und für diese wunderbare Vertrautheit von Pay TV und Minibar – ob in schwäbischen Pensionszimmern oder in der neuen Ferienanlage von Papua Neuguinea. Das intimste und persönlichste Programm von Anka Zink lädt ein zum Träumen, zum Lachen und zur Reise in das Innere des Universums. Start der kabarettistischen Reise anlässlich des internationalen Frauentags ist am Sonntag um 18 Uhr im Meppener Theater. Karten kosten 18 Euro bzw. 22 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN