Programm von April bis Juni 2019 Musiker und Poeten am Start im Meppener Jam

Hi! Spencer um Sven Bensmann (Mitte) präsentieren ihr neues Album am 3. Mai im Meppener Jam. Foto: Andreas HornoffHi! Spencer um Sven Bensmann (Mitte) präsentieren ihr neues Album am 3. Mai im Meppener Jam. Foto: Andreas Hornoff

Meppen. Aufstrebende Bands, einen Poetry Slam, ein Kinderfest: Dies und mehr kann erleben, wer zwischen April und Juni das Meppener Jugend-und Kulturzentrum Jam besucht.

Insgesamt sind es 14 Veranstaltungen, die noch bis Ende Juni im Jam oder unter Federführung des Jam-Teams anstehen. Nachfolgend ein Überblick über die Ereignisse ab April.

Zum Ferienstart findet am 5. April von 18 bis 21 Uhr im Emsbad eine „School-Out-Pool-Party“ statt. Dabei sein können Kinder ab acht Jahren mit Schwimmsicherheit. Kosten: Badeeintritt.

Wie schon 2018 wird das Osterrock-Team der Kleinstadtkinder zu Ostern ein Rockprogramm auf die Jam-Bühne bringen, diesmal am 6. April. Informationen dazu folgen bald.

Bei der RTL-Show „Das Supertalent“ präsentierten sie sich vor einem Millionenpublikum. Am 20. April kommen die Dry Dudes auf ihrer Deutschlandtour mit Liveband ins Jam. Nach dem Debütalbum „Fairytale“ öffnet das Pop-Duo aus Surwold mit dem Nachfolger „Memories“ ein Fotoalbum voller Erinnerungen. In den zwölf neuen Songs erzählen Erwin Holm und Patrick Schütte Geschichten zwischen Liebe, Sehnsucht, Leidenschaft und Nostalgie. Konzertbeginn ist um 20 Uhr; Karten gibt es im Jam, bei TIM oder unter www.jam-meppen.de .

Foto: Klaus Boyer

Die Band Hi! Spencer aus Osnabrück hat schon mehrfach im Jam gespielt, ebenso wie beim ersten Kleinstadtfest 2013. Das Quintett um Sänger Sven Bensmann, auch bekannt als Comedian und Moderator der Meppener Kleinstadtcomedy, präsentiert einen Indierock-Sound mit Einflüssen von Kettcar bis Muff Potter, wobei auch Bands wie Jupiter Jones nachhallen. Kürzlich ist Hi! Spencers zweites Album „Nicht raus, aber weiter“ erschienen. Ehe die Band am 27. Juli beim Kleinstadtfestival auftritt, können Jam-Besucher sie bereits am 3. Mai erleben. Beginn ist um 20 Uhr, Tickets gibt es unter www.jam-meppen.de.

Beim Booze Cruise Festival in Hamburg werden am ersten Juni-Wochenende mehr als 60 internationale Bands an Land und auf dem Wasser Konzerte spielen. Aus diesem Anlass hat Manatee Entertainment 2018 einen kleinen Vorgeschmack mit Bands vom Festival in Meppen veranstaltet. In diesem Jahr gibt es am 6. Juni eine Neuauflage des Booze Cruise Pre Fest im Jam. Informationen zu den Bands sind demnächst unter jam-meppen.de zu finden.

Poetry Slams haben seit Anfang dieses Jahrzehnts einen festen Platz im Meppener Veranstaltungskalender, zunächst beim Redefluss auf Püntkers Patt, inzwischen, seit 2017, am neuen Jugend- und Kulturzentrum. Die nächste Ausgabe des Slam am Jam findet am 14. Juni statt. Einmal mehr werden sich Slammer aus ganz Deutschland einen Wettstreit um die besten Texte liefern. Durch den Abend, der um einen musikalischen Rahmen ergänzt wird, führt Moderator Jens Kotalla.

Gewinner des Slam am Jam 2018 war Jann Wattjes. Die Neuauflage steigt am 14. Juni. Archivfoto: Jana Tenbergen

Die Musikschule Sommer plant am 15. Juni eine Präsentation der besonderen Art im Jam. Wie das Jam-Team ankündigt, wird es „ein buntes Programm mit vielen tollen Darbietungen“ der Schüler der Musikschule geben.

Der Kinderschutzbund wird anlässlich seines 25-jährigen Bestehens ein Kinderfest am Jam feiern. Auf dem Programm stehen Musikdarbietungen für Jung und Alt, ein Mitmachprogramm und viele andere Aktionen.

Der Besuch des Jugend- und Kulturzentrums ist nach Angaben des Jam-Teams allen Altersgruppen möglich. Ausnahmen bilden lediglich Veranstaltungen, die speziell gekennzeichnet oder aus Jugendschutzgründen eingeschränkt sind. Weitere Info unter www.jam-meppen.de.



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN