Abberufung des Landrates gefordert Eklat in Meppen: AfD hetzt im Kreistag gegen Masseneinwanderung

Die Sitzung im emsländischen Kreistag wurde überschattet von den Äußerungen einiger AfD-Kreistagsabgeordenten. Foto: Hermann-Josef MammesDie Sitzung im emsländischen Kreistag wurde überschattet von den Äußerungen einiger AfD-Kreistagsabgeordenten. Foto: Hermann-Josef Mammes

Meppen . Eine eigentlich gut gemeinte Diskussion über die Menschenrechte ist in der öffentlichen Sitzung des emsländischen Kreistages völlig entgleist. Dabei fuhr besonders der AfD-Kreistagsabgeordnete Rainer Pund scharfe Geschütze auf und sprach von einer "Masseneinwanderung aus muslimischen Ländern".

Bereits in der vergangenen Sitzung des Kreistages am 18. Dezember 2018 hatte sich Pund ähnlichem rechtspopulistischen Vokabulars bedient. Damals prophezeite er Deutschland eine „Arabisierung und Afrikanisierung“.Grüne gewarntNach

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN